Unsere Mission

Der seit 2012 tätige Verein Immo-Solidaire bietet Menschen in prekären Lebenssituationen eine nachhaltige Unterstützung betreffend Wohnen:

  • bescheidenes Einkommen
  • Arbeitslosigkeit
  • Sozialhilfe
  • Verschuldung
  • AHV/IV-Rente oder Ergänzungsleistungen

Unser Beitrag erstreckt sich über das gesamte Wallis dank der Unterstützung der Dienststelle für Sozialwesen.

Unsere Leistungen

Eine Bürgschaft für den Umzug

Immo-Solidaire bürgt durch die Unterzeichnung des Mietvertrags und betreibt eine Form der Untervermietung. Der Untermieter unterzeichnet eine Vereinbarung mit Immo-Solidaire.

Einige Bedingungen

Wir arbeiten nach dem Grundsatz des Vertrauens. Um jedoch eine gute Zusammenarbeit mit den Immobilienagenturen und den Geldgebern zu gewährleisten, gelten folgende Bedingungen:

  • Genaue Überprüfung jedes neuen Antrags (Validierung)
  • Übernahme der Kosten für eine Reinigungskraft
  • Kaution in Höhe von 3 Monatsmieten (monatliche Abzahlungsvereinbarung)
  • Der Mieter wird Mitglied des Vereins (Jahresbeitrag Fr. 50.-)

Zusätzliche Hilfe

Durch unsere Partnerschaft mit einigen Stiftungen, die uns Spenden gewähren, können wir Mietern in Schwierigkeiten finanzielle Unterstützung gewähren. In bestimmten Ausnahmesituationen besteht die Möglichkeit, eine Mietreduktion von Fr. 50.- bis Fr. 500.- zu erhalten.

Eigentümer

Verschiedene Strategien haben es uns ermöglicht, das Vertrauen der Hausverwaltungen oder der Eigentümer zu erhalten
  • Der Vermieter erhält die Mietkosten per Dauerauftrag und Immo-Solidaire fordert die Beträge von den Mietern ein. So ist auch bei Nichtzahlung der Eigentümer nicht betroffen.
  • Es wurde ein Reservefonds eingerichtet, um unsere Sicherheiten zu gewährleisten.
  • Eine Reinigungskraft ist im Mietpreis enthalten. Die Instandhaltung der Wohnung wird sichergestellt und ermöglicht die Schaffung von Arbeitsplätzen.
  • Mieter müssen eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten auf einem Konto des Vereins hinterlegen. Ist dies aus finanzieller Hinsicht schwierig, besteht die Möglichkeit, die Mietkaution in monatlichen Raten zu überweisen, wobei der Mieter die Gelegenheit hat, Ersparnisse zu bilden. Wird die Wohnung durch den Mieter sorgfältig gehalten, wird ihm die Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückbezahlt.
  • Jeder neue Antrag wird mit den üblichen Unterlagen und nach Rücksprache mit dem ehemaligen Vermieter der Prüfungskommission zur Validierung vorgelegt.
  • Jährlich wird überprüft, ob die Privathaftpflichtversicherung der Mieter bezahlt wurde.
  • Die Mieter werden durch eine Sozialarbeiterin des Vereins Immo-Solidaire betreut, welche bei Problemen intervenieren kann.
  • Wir arbeiten eng mit den Sozialmedizinischen Zentren dem Berufsbeistand und/oder anderen Partnern zusammen.

Eine monatliche Verwaltungsgebühr (Fr. 50.-) und die Kosten für die Reinigungskraft (Fr. 100.-) ist im Mietpreis enthalten. Um diese Kosten nicht auf unsere Mieter abzuwälzen versuchen wir, die Mietkosten mit dem Vermieter möglichst niedrig zu verhandeln. Im Gegenzug für eine moderate Miete übernimmt der Verein Immo-Solidaire den Mietvertrag auf seinen Namen und bietet somit eine Garantie, die beruhigt.

Vorstand

Daniel Philippin

Präsident
Ehemaliger IKRK-Manager

Laure Barras

Vizepräsidentin
Juristin, HR Ex-Direktorin

Eliane Rosset

Direktorin des Vereins
in beratender Funktion

Laura Sarrasin

Mitglied
Immobilienexpertin

Judith Zumstein

Mitglied
Sozialarbeiterin, Ausbildnerin

Sandra Wyssen

Mitglied
Sozialarbeiterin

Berichte

Jahresbericht

Kontakt

2 + 10 =

Adresse

Verein Immo-Solidaire
Brückenmattenstrasse 17
3952 Susten

Telefon

027 565 48 94

E-Mail

sekretariat[at]immo-solidaire.org

Ihre Spende zählt !

Mitglied werden

Mitglied des Vereins zu werden ermöglicht eine nachhaltige Unterstützung durch Ihren jährlichen Beitrag von Fr. 50.-. Sie werden zur Generalversammlung eingeladen und erhalten regelmäßig Informationen über die Entwicklung unseres Vereins sowie über die laufenden Projekte.

Raiffeisen Entremont
IBAN CH26 8080 8007 4287 9022 6

Individuelle Hilfe

Ihre Spende bedeutet direkte finanzielle Unterstützung für Menschen, die in Ihrer Nähe leben. Mit Ihrer individuellen Hilfe können unsere Mieter unterstützt werden, welche bei der Zahlung der Wohnkosten in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Raiffeisen Entremont
IBAN CH43 8080 8005 8659 6986 1

Spenden

Jede Spende, so klein sie auch sein mag, ist ein Baustein. Ihre Zahlung ermöglicht eine doppelte Funktion: Sie unterstützen nicht nur, sondern können Ihre Spende auch von der Steuererklärung abziehen.

Raiffeisen Entremont
IBAN CH26 8080 8007 4287 9022 6

Spende oder Darlehen für Projekte

Die Stiftung Investis-Toit ergibt sich aus dem Verein Immo-Solidaire. Sie wurde mit dem Ziel gegründet, eigene Wohnungen zu erwerben, um moderate Mieten anzubieten.
Wir sind ständig auf der Suche nach Eigenkapital durch Schenkungen oder zinsgünstigen Darlehen.

Raiffeisen Martigny
Stiftung Investis-Toit
IBAN CH29 8080 8002 5203 4330 7

Schenkung & Erbschaft

Was passiert mit meinem Vermögen, nachdem ich ohne Erben verstorben bin? Manchmal stellt auch das Erbe veralteter Immobilien oder Immobilien mit grossen Hypotheken eine Herausforderung dar.
Sie können in einem Testament regeln, was Sie Ihren Liebsten oder einer gemeinnützigen Organisation Ihrer Wahl hinterlassen möchten. Sich dafür zu entscheiden, einen Teil seines Erbes weiterzugeben, ist eine starke Geste des Teilens.
Für den Verein haben die Schenkungen direkte Auswirkungen auf die Mietpreise und sind eine einmalige Gelegenheit, unschlagbare Preise anzuwenden.

Ehrenamtliches Engagement

« Wenn du viel hast, gib von deinem Reichtum. Hast du wenig, gib von deinem Herzen. »

Das Projekt entstand durch ein Team von Ehrenamtlichen, die ihr Wissen und ihre Berufserfahrung einbrachten und sich rund um eine gemeinsamen Sache versammelten. Die Fähigkeiten jedes Einzelnen, der Austausch, das Wissen und die Verbindungen haben die Schaffung einer nunmehr soliden Struktur ermöglicht. Dieses Team arbeitet heute an verschiedenen laufenden Projekten.
Euer ehrenamtliches Engagement wäre eine wertvolle Hilfe für alle weiteren Projekte.

Sie unterstützen uns.